Hochzeitstanz -Tipps zur Tanzeröffnung

Hochzeitstanz -Tipps zur Tanzeröffnung

Der Eröffnungstanz auf einer Hochzeit ist nicht nur etwas Traditionelles und ein besonderer Höhepunkt – er läutet auch den Startschuss zu einer unvergessenen Party ein.

Hier bekommt Ihr wichtige Tipps damit eure Tanzeröffnung einzigartig und unvergesslich wird.

“Get the Party Started”

Hochzeitstanz

Eröffnungstanz - Ist er überhaupt notwendig?

In meinen Augen als Hochzeit DJ ein ganz klares „JA“ Der Eröffnungstanz an eurer Hochzeit ist der Startschuss für eine unvergessliche Party. Ihr signalisiert euren Gästen, dass nun der offizielle Teil des Abends beendet ist, und die nächsten Stunden dem gemeinsamen Feiern gehören.

An einer Hochzeit ohne einen Eröffnungstanz ist es für die Hochzeitsgäste sehr schwer zu erkennen wann die Tanzfläche eröffnet ist und halten sich daher erfahrungsgemäß eher zurück.

Ich empfehle jedem Brautpaar nach dem Eröffnungstanz, egal ob tanzfreudig oder eher tanzfaul, nicht gleich die Tanzfläche wieder zu verlassen, sondern noch 2-3 Lieder auf der Tanzfläche zu bleiben. Die Gäste sind wegen eurer Hochzeit da. Ihr seid der Mittelpunkt der Feier und eure Gäste orientieren sich an euch und suchen daher eure Nähe.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Alle Gäste auf eurer Hochzeit haben gegessen, die Reden sowie die meisten Spiele sind gespielt und das offizielle Rahmenprogramm ist weitestgehend beendet. Es sollte nach dem Eröffnungstanz so gut wie keine Unterbrechungen mehr geben, da sich alle Gäste wieder auf Ihre Plätze begeben und dadurch die gute Stimmung sehr schnell verloren geht. Leider passiert es auch sehr oft, dass vor allem nach dem Essen Leerlauf entsteht und weder Einlagen, Spiele oder die Tanzeröffnung folgen. So entsteht eine gewisse Müdigkeit bei euren Gästen. Im schlimmsten Fall gehen sie sogar nach Hause, noch bevor die Party durch die Tanzeröffnung begonnen wurde. Deshalb sollten Spiele, Einlagen usw wenn möglich zwischen Abendessen und Eröffnungstanz gelegt werden.

Wie ist der perfekte Ablauf beim Eröffnungstanz?

Ich als Hochzeit DJ informiere per Mikrofon die Gäste das in wenigen Minuten der Eröffnungstanz starten wird und bitte daher alle Gäste sich im Halbkreis auf der Tanzfläche zu versammeln. Wer mag kann an seine Hochzeitsgäste auch Wunderkerzen verteilen. Nun wird noch Tanzfläche in Farbe getaucht, dass sorgt für eine besonders romantische Stimmung. Nun betretet das Brautpaar die Tanzfläche und euer Lieblingssong zur Tanzeröffnung beginnt zu spielen.

Der Vorteil ist, dass sich nun alle Hochzeitsgäste auf der Tanzfläche befinden und es im Anschluss nach eurem Eröffnungstanz und dem darauffolgenden Applaus gleich mit der Party losgehen kann.

Welcher Song eignet sich zur Tanzeröffnung?

Crazy Wedding Dance oder doch lieber klassisch?

Für den klassischen Eröffnungstanz eignen sich langsame Walzer oder auch moderne Popsongs die auf einen Walzer basieren. Ihr habt noch keine Idee, welcher Song für euch der richtige ist?

Hier ein paar Inspirationen:

Wiener Walzer (klassisch)

      • Donau Walzer
      • Kaiser Walzer
      • Schnee Walzer

Moderner Popsong

      • Phil Collins – Look through my Eyes
      • Doris Day – Que Sera Sera
      • Bon Jovi – Bed of Roses
      • Aerosmith – Crazy
      • Kelly Clarkson – Breakaway
      • Christina Perri – A Thousand Years
      • Ella Endlich – Küss mich, halt mich, lieb mich
      • Ed Sheeran – Perfect
      • Bryan Adams – Have you ever really loved a Woman
      • Tom Jones – Delilah
      • Dean Martin & Frank Sinatra – Thats Amore
      • Avril Lavigne – I´m with you
      • Die Flippers – Je t´aime heisst ich liebe dich
      • Loona/Mecano – Hijo de la Luna
      • Seal – Kiss from a Rose
Eröffnungstanz Hochzeit

Was ist ein Crazy Wedding Dance?

Der etwas andere Eröffnungstanz für eure Hochzeit.

Seit geraumer Zeit erfreut sich dieser aus den Vereinigten Staaten stammende Trend auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Stellen Sie sich vor, ihr tanzt den üblich klassischen Walzer, plötzlich springt die Platte und es sind Töne aus den Boxen des DJs zu hören, welche überhaupt nicht zu dem ursprünglichen Track passen. Das Brautpaar schaut sich überrascht an und startet nun die einstudierte Choreografie. Es ist ein Zusammenschnitt mehrerer Lieder, die immer nur kurz angespielt werden. Das ist mal was anderes und sorgt 100 Prozent für Staunen und Stimmung bei allen Hochzeitsgästen.

Dieser kann nach Wunsch von mir auch zusammengemixt werden.

Hier findet Ihr weitere Informationen darüber

Schreibe einen Kommentar