Luftballons steigen lassen zur Hochzeit

Luftballons steigen lassen zur Hochzeit

Luftballon steigen lassen zur Hochzeit ist ein wunderschöner Brauch. Ob beim Sektempfang oder abends vor dem Essen  Dieses Hochzeitsspiel ist etwas Besonderes für das Brautpaar und sehr unterhaltsam für die Hochzeitsgäste von groß bis klein. Sogar die größten Hochzeitsmuffel werden, spätestens wenn sie die Luftballons steigen lassen, zu hoffnungslosen Romantikern.

Was ihr aber alles beachten solltet, wenn ihr zu eurer Hochzeit Ballons in die Lüfte steigen lassen wollt.  

Luftballons steigen lassen Hochzeit

Was wird benötigt um Luftballons steigen zu lassen?

Es werden relativ wenig Dinge benötigt. Die Luftballons werden im Vorfeld von Bekannten oder den Trauzeugen mit Ballongas (Helium) gefüllt. Die Anzahl der Ballons richtet sich natürlich an die Anzahl Eurer Gäste.

Nach dem Befüllen mit dem Ballongas, werden die Ballons mit einer Schnur sowie mit einer Ballonflugkarte versehen. Die der Gast individuell mit Sprüchen und Glückwünschen für das Hochzeitspaar beschriften kann. Der Finder schickt die Ballonkarte dann an die Brautpaar zurück. Ihr werdet garantiert überrascht sein, wie weit der Ballon tatsächlich geflogen ist.

Braucht man eine Genemigung?

In der Regel braucht man um die Luftballons steigen zu lassen keine Genemigung. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, in der eine Sondergenemigung benötigt wird:

      • beim Steigen lassen von mehr als 500 Ballons
      • in der Umgebung internationaler Verkehrsflughäfen
      • im Umkreis von 15 km um Regional- oder Militärflughäfen

Es darf ausserdem kein brennbares Gas verwendet werden. Auch sollten die Ballons keinesfalls in großen Bündeln losgelassen werden, sondern einzeln. Und es dürfen keine harten Gegenstände wie Holz, Metall usw an den Ballons angebracht werden.

Luftballons steigen lassen Hochzeit

Nicht vergessen!

Ebenfalls ist es wichtig, dass auf die Grußkarte, die persönliche Adresse des Hochzeitspaares geschrieben wird. Zudem sollte noch eine Briefmarke auf die Karte geklebt werden. Somit kann diese problemlos zurückgeschickt werden, wenn der Hochzeitsballon von jemand gefunden wird.

Schreibe einen Kommentar